direkt zum Seiteninhalt springen »

August 2008

Ein kleiner Stinker

Foto: Grüne Blattwanze (Palomena prasina)
… ist die grüne Blattwanze (Palomena prasina); denn bei Gefahr sondert sie ein übelriechendes Sekret ab. Das wusste ich jedoch noch nicht, als sie mir in unserem Garten zum ersten Mal auffiel. Ich wollte gerade eine meiner Kletterrosen fotografieren. Doch die ist rot, und das Licht fiel ungünstig auf sie; ich fand einfach keine reizvolle Perspektive. Und dann sah ich sie, auf einem knospigen Löwenmäulchen, direkt neben dem Rosenbogen sitzen. Spontan stellte ich meine Canon auf ‘Supermakro’ um und machte ein paar Aufnahmen von ihr. Direkt anschließend ging ich ins Haus und lud die Bilder auf meinen Rechner. Doch keins der Fotos sagte mir hundertprozentig zu. Also sagte ich zu mir: “Geh doch einfach noch mal raus, vielleicht ist sie ja noch da, und Du kannst es noch mal versuchen.” Und genau so war’s. Sie hatte zwar zwischenzeitlich ihre Position verändert (was für mein Foto von Vorteil war, wie sich später am PC herausstellte), saß aber immer noch auf dem selben Löwenmäulchen. Diese Aufnahme hier gehört jetzt zu meinen diesjährigen Lieblingsmakros, obwohl das abgebildete Tier, meiner Netzrecherche zufolge, wohl nicht unbedingt zu den bei Gärtnern beliebten Gartenbewohnern zählt. Nicht wundern, über die Abbildung im verlinkten Artikel: Doch doch, es handelt sich schon um das gleiche Tier, nur in einem anderen Entwicklungsstadium. Mein Foto zeigt eine Larve der grünen Stinkwanze.

Tags:, , ,
Iris | 28.08.2008 | 12:08 Uhr | Tiere im Garten | 2 Kommentare

Schwebfliege auf Gewürztagetes

Makro: Mondfleck-Feldschwebfliege (Eupeodes luniger)
Eine besonders farbharmonische Kombination, oder? Nach meinem Ermessen ist dieses jedenfalls mein bisher schönstes Schwebfliegenfoto im Jahr 2008.
Ich hab mich bemüht, die abgebildete Art möglichst genau zu bestimmen. Aber das ist gar nicht so leicht, weil es sehr viele Schwebfliegenarten gibt, die sich teilweise untereinander sehr ähnlich sehen. Meiner Online-Recherche zufolge, dürfte es sich hierbei jedoch am wahrscheinlichsten um eine weibliche Mondfleck-Feldschwebfliege (Eupeodes luniger) handeln. Wer anderer Ansicht ist, möge mich bitte korrigieren.

Tags:, , ,
Iris | 26.08.2008 | 12:11 Uhr | Tiere im Garten | Kommentare deaktiviert

Tandemfliegen

Foto: Zwei Mistbienen auf Tagetes-Blüte
Und hier sieht man, womit sich die Mistbienen in meinem Garten, außer mit Nahrungsaufnahme, noch so die Zeit vertreiben ;o).

Tags:, ,
Iris | 24.08.2008 | 14:16 Uhr | Tiere im Garten | 3 Kommentare
Seiten: 1 2 3 4 »