direkt zum Seiteninhalt springen »

November 2008

Willkommen im Advent

Kürzlich konnte ich günstig ein großes Bund Nobilis-Zweige ergattern – genug um meine geplanten frischen Adventsgestecke für den Innen- und Außenbereich, unseren Adventskranz sowie einen Türkranz daraus zu binden. Dekoriert hab ich die Tannengebinde mit allerlei Schnickschnack, der sich im Laufe der Jahre in meiner Weihnachtsschatztruhe angesammelt hat – z.B. aus ehemals geschenkten oder geerbten Adventsgestecken und -sträußen, aus dem Gewürzschrank oder aus dem Wald. Neu dazugekauft wird von mir zu diesem Fundus nur noch selten etwas.

Begonnen hab ich meine diesjährige Adventsbastelei letzte Woche mit der Winterdekoration für unseren Eingangsbereich. Und die Ergebnisse möchte ich auch Euch hier zuerst zeigen. Auf betont weihnachtliche Akzente hab ich dabei allerdings verzichtet, weil ich die Außendekoration nach Möglichkeit auch nach Weihnachten noch eine Weile stehenlassen will.
Langer Vorrede, kurzer Sinn – so heißen wir derzeit unsere Gäste willkommen:

Foto: Adventlich dekorierter Türkranz aus Tannengrün

Mein erster selbstgebundener Tannentürkranz.

Foto: Weidenkörbchen mit Tannengrün und Adventsdeko

Körbchen Nr. 1 vor dem Küchenfenster neben dem Eingang.
Foto: Weidenkörbchen mit Tannengrün und Adventsdeko

Körbchen Nr. 2 vor dem Küchenfenster neben dem Eingang.
Foto: Adventlich dekorierte Pflanzschale auf schwarzem Eisenstuhl

Wintergesteck auf dem Dekostuhl neben der Haustür (den ich zwischenzeitlich vom Originalblau auf Schwarz umgestrichen hab, weil das m.E. einen dezenteren Rahmen für die jahreszeitlich wechselnden Dekorationen bildet).

Der Efeu in den Fensterkörbchen und im Wintergesteck ist übrigens lebendes Grün, das ich immer wieder teile und für neue Kübelpflanzungen und Gestecke weiterverwende. Die Tannenzweige für die Außengebinde hab ich einfach in die Erde gesteckt.

Tags:, , , ,
Iris | 29.11.2008 | 00:54 Uhr | Dekoration | 6 Kommentare

Garten im Winterschlaf

Foto: Verschneiter Reihenhausgarten
Am Freitag Abend hat sich unser Garten für dieses Jahr endgültig in den Winterschlaf verabschiedet. Und ich kann schon jetzt den nächsten Frühling kaum erwarten.

Tags:, , , ,
Iris | 23.11.2008 | 22:34 Uhr | Garteneindrücke | Kommentare deaktiviert