direkt zum Seiteninhalt springen »

Anleitungen zum Pflanzenschnitt

Vor einigen Tagen hat mich eine Bloggerin, die erst seit kurzem einen eigenen Garten hat, angemailt und gefragt, ob ich ihr nicht eine Web-Adresse nennen könne, auf der beschrieben wird, wie man Gartenpflanzen richtig schneidet. Eine URL für alle Fälle Schnitte? Nein, die konnte ich ihr spontan nicht nennen – zumal sie nicht geschrieben hat, um was für Pflanzen genau es geht. Doch ich hab’ dann ad hoc eine kleine Linkliste zu diesem Thema zusammengestellt. Und weil das ja vielleicht auch andere interessiert, veröffentliche ich die jetzt auch hier im Blog:

Tags:, , , , ,
Iris | 05.08.2009 | 22:35 Uhr | Gewusst wie, Surftipps

3 Kommentare

  1. Danke, das muss ich mal später durchforsten. Ich bilde mir zwar ein, ganz gut schneiden zu können, weil ich mich früher mal damit beschäftigt habe, aber man da nie genug lernen.

    Kommentar von Ingrid am 06.08.2009 um 13:25
  2. Das war ja die reinste Fleißarbeit von dir! Ich bin auch noch kein Profi im Schneiden, aber ein paar Sachen weiß ich inzwischen. Was ich aber mache ist Folgendes: mehrmals im Jahr guck ich mir die Sträucher etc. an und wenn ich das Gefühl habe, sie müssten geschnitten werden, dann suche ich mir eine Anleitung speziell dafür im Internet oder einem meiner Bücher raus. Manchmal schneide ich auch nach Gefühl, aber das kann natürlich schief gehn, wenn man Forsythien beispielsweise im Herbst schneidet.
    Lieben Gruß
    Elke

    Kommentar von Elke am 07.08.2009 um 11:39
  3. Hallo Elke,
    so wie Du hab’ ich das eigentlich bisher auch gemacht: Ich such’ mir zu jeder Jahreszeit die passenden Schnittanleitungen für meine Pflanzen heraus. Wo Du’s grad erwähnst: Speziell für den Forsythienschnitt gibt’s ‘ne tolle Anleitung im Gärtner-Blog.

    Kommentar von Iris am 07.08.2009 um 12:00

Kommentar-Feed zu diesem Blog-Eintrag |

Pardon, die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen.