direkt zum Seiteninhalt springen »

Ein Spätling legt den Turbo ein

Nachdem der diesjährige Vorfrühling sich hier nur ganz kurz blicken ließ, um die Schneeglöckchen und Krokusse zu wecken, kehrte der Winter noch einmal zurück, bedeckte die Frühlingsboten nochmals mit einer dicken Schneedecke und vergraulte meine Gartenlust mit eisigem Ostwind.
Foto: Heidegarten mit ersten Frühlingszwiebelblühern zwischen blühender Winterheide
Seit die sehnsüchtig erwartete Frühlingssonne sie Anfang der Woche wieder zum Vorschein brachte, absolvieren sie ihr Frühlingsprogramm bei rasch steigenden Temperaturen wie im Zeitraffer. Die Schneeglöckchen, Krokusse und Zwergiris, die Ihr hier im Heidegarten seht, sind alle schon wieder verblüht. Für Gartenlust fehlt mir zurzeit die Muße. Um mich herum explodiert derzeit die Natur geradezu, und wie die Frühlingsblüher muss nun auch den Turbo einlegen, ehe die überall sprießenden Wildkräuter meine Pflanzenschätze überwuchern und ich sie nicht mehr wiederfinde. Von unseren zwischenzeitlichen Fortschritten im Landhausgarten werde ich berichten, sobald dieser Turbo-Spätling mir zeitlich wieder etwas Luft lässt.

Tags:, ,
Iris | 21.04.2013 | 21:21 Uhr | Garteneindrücke

2 Kommentare

  1. Hallo Iris,
    ich fühle mich zur Zeit auch wie im Kampfeinsatz. Nicht nur was das Bewältigen von Grünzeug anbelangt. Auch die Fotos vom Garten und die Posterei sind nicht zu bewältigen.
    Also bin ich gespannt, wann Du mal wieder etwas Luft hast! Aber zunächst kommt dann hoffentlich Deine Gartenlust zurück und mit mehr Muße lässt sich besser berichten!
    Turbo Grüße
    Silke

    Kommentar von SchneiderHein am 25.04.2013 um 08:31
  2. Es sieht trotzdem schon sehr schön aus. :)

    Bei uns sind eher der viele Grünspan und das Moos das Problem im Garten. Die Holzmöbel brauchen jetzt wirklich mal Pflege und ich möchte ja auch bald mal wieder den Grill aufstellen :) Aber eure Gartenlandschaft hat auch was. Mein Hund würde sich wie zu Hause fühlen :D

    Grüße

    Kommentar von Alex am 29.04.2013 um 12:54

Kommentar-Feed zu diesem Blog-Eintrag |

Pardon, die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen.