direkt zum Seiteninhalt springen »

Artikel mit dem Schlagwort ‘Vogel’

Der erste Schnee im Landhausgarten 2012

Foto: Blick von der Terrasse in den verschneiten Landhausgarten
Am vergangenen Sonntag ist mein Winterwunsch aus dem letzten Blog-Beitrag in Erfüllung gegangen. Bei uns hat’s geschneit – reichlich! Zuvor gab es zwar auch schon mal ein paar Flocken, die schnell wieder wegtauten, aber jetzt ist der Winter richtig da und wird wohl auch ‘ne Weile bleiben. Am Freitag war ich noch enttäuscht, dass in weiten Teilen NRWs die weiße Pracht in Massen fiel, es bei uns jedoch bloß eisig kalt wurde (-12°C in der Nacht zum Samstag), doch am Sonntag schneite es dann auch bei uns fast den ganzen Tag. Und das Meiste blieb auch liegen, obgleich die Temperaturen gestern Vormittag wieder kurzzeitig in den Plusbereich kletterten. Das Dahingeschmolzene wurde jedoch letzte Nacht gleich wieder ersetzt.

Meine Arbeit im Garten beschränkt sich zur Zeit darauf, die Vogelfutterhäuser sauber zu halten und nachzufüllen, sowie in regelmäßigen Abständen das Gewächshausdach vom Schnee zu befreien und nach den (frostharten) Pflanzen zu sehen, die ich darin überwintere. Obwohl wir hier schon einige sehr kalte Nächte hatten, ist es mir bisher gelungen, das Gewächshaus, mittels selbstgebauter Kerzenöfen (Reste von Stumpenkerzen und Maxi-Teelichter unter umgedrehten Tontöpfen sowie einem Spargeltopfeinsatz aus Edelstahl) und Eimern mit heißem Wasser, überwiegend frostfrei zu halten. Pflanzenliebe macht erfinderisch ;o).

Tags:, , , , , , ,
Iris | 11.12.2012 | 14:51 Uhr | Garteneindrücke | 6 Kommentare

Pflanzenschutz durch Nützlingsförderung

Schon nach relativ kurzer Beschäftigung mit dem Gärtnern, habe ich beschlossen, dass ich meinen Garten möglichst umweltschonend pflegen will. Das heißt, ich setze in Sachen Pflanzenschutz nicht auf Chemie, sondern vertraue in erster Linie auf die Mithilfe von Nützlingen zur Erhaltung eines natürlichen Gleichgewichts – hauptsächlich weil mir künstlich hergestellte Gifte im eigenen Garten suspekt sind, aber auch, weil ich mich an ihrer Anwesenheit erfreue und sie gerne fotografiere. Ein weiteres Argument gegen den chemischen Pflanzenschutz ist der finanzielle und zeitliche Aufwand – man ahnt ja als Gärtnerlaie noch gar nicht, wer und was es alles auf die eigenen liebevoll aufgezogenen Pflanzen abgesehen hat. Nützlinge hingegen arbeiten selbstständig, kosten nix und liefern dabei oft obendrein noch unterhaltsame Showeinlagen ;o).

Doch damit die Nützlingspopulationen ausreichen, um die Schädlinge im Zaum zu halten, musste ich mich erst mal darüber informieren, wie man die kleinen Helferlein in den Garten lockt und sie zum Bleiben anreizt. Das tat ich natürlich via Internet. Und für alle, die sich ebenfalls für Nützlingsförderung interessieren, stelle ich hier mal meine kleine aber feine Linkliste informativer Websites zum Thema vor:

  • Nützlinge.org – Natürlich in Ihrem Garten
    Schöne, übersichtliche Infoseite über Spinnen, Milben, Libellen, Ohrwürmer, Wanzen, Netzflügler, Käfer, Hautflügler, Zweiflügler und ihre Förderung.
  • Pro-Igel
    Der eingetragene Verein für integrierten Naturschutz informatiert über die Gestaltung eines igelfreundlichen Gartens.
  • Wildvogelhilfe.org
    Sehr ambitioniertes privates Webprojekt dreier Vogelfreundinnen mit wahnsinnig vielen Infomationen über unsere einheimischen Wildvögel und ihre Förderung.
  • NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V.
    Hier findet man u.a. zahlreiche Artikel über ökologischen Gartenbau, sowie über einheimische Tierarten wie Amphibien, Reptilien, Spinnen, Insekten und Vögel, die sich auch im Garten nützlich machen, sofern sie dort geeignete Lebensbedingungen vorfinden.
  • Ratgeber Nisthilfen auf henniger-online.de
    Beschreibung von Nisthilfen für Insekten, Vögel und Fledermäuse.
  • Insektenhotels auf w-schlegel.de
    Variantenreiche Sammlung schöner und origineller Insektenhotels sowie weiterführende Links zum Thema.
Tags:, , , , , , , , ,
Iris | 27.03.2009 | 17:54 Uhr | Gewusst wie, Surftipps | 1 Kommentar

Gestern am Wegesrand

Foto: Rotkehlchen im Schnee

Tags:, , ,
Iris | 12.01.2009 | 13:33 Uhr | Tiere im Garten | 4 Kommentare